Herzlich Willkommen!

Sie sind hier: Start

> 14.03.2019Die Umweltdetektive zu Gast beim Themenfrühstück

Die Umweltdetektive zu Gast beim Themenfrühstück Zum Themenfrühstück im März wurden die Umweltdetektive der Kita „Rappelkiste“ im Bürgerzentrum begrüßt. Die 23 Kinder haben erzählt, wie sie die Umwelt schützen und warum Naturschutz so wichtig ist. Sie berichteten von den Abfällen, die sie auf ihren Streifzügen und Müllsammelaktionen im Wohngebiet vorfinden und dass dieser ...mehr »

> 07.02.2019Das Quartiersmanagement zu Gast im Gymnasium

Das Quartiersmanagement zu Gast im Gymnasium In der letzten Veranstaltung vor den Winterferien war für die Schülerinnen und Schüler der Geografiekurse des Gymnasiums Anschauungsunterricht angesagt. Frau Bombach vom Team Soziale Stadt im Wohngebiet Brückenstraße/Friedrich-Engels-Ring war zu Gast und berichtete aus der Arbeit des Quartiersmanagements vor Ort. Die Gymnasiasten gewannen einen Einblick in das Programm Soziale ...mehr »

> 28.01.2019Frische Ideen für das Wohngebiet gesucht!

Frische Ideen für das Wohngebiet gesucht! Auch in diesem Jahr stehen wieder Fördergelder für kleine Projekte und kurzfristige Aktionen aus der Nachbarschaft für die Nachbarschaft zur Verfügung. Unterstützt werden Aktivitäten und kleine Maßnahmen, die die Bewohnerschaft zusammenbringen, das Wohngebiet beleben oder das Wohnumfeld verschönern. Sie wollen eine Pflanzaktion starten oder ein Hoffest für Alt und ...mehr »

> 05.12.2018Ehrenamtskaffee im Bürgerzentrum

Ehrenamtskaffee im Bürgerzentrum „(…) Krabbelgruppe, Flötenstunden, Bibelkreis, Seniorenrunden, fast alles, was sonst nicht getan, dessen nimmt das Ehrenamt sich an.“ (nach Johannes Thomas Hübner: Lob des Ehrenamtes)   Anlässlich des Tags des Ehrenamts am 5. Dezember lud die Quartiersmanagerin Stefanie Bombach bereits einen Tag zuvor Freunde des Bürgerzentrums, die sich seit langer ...mehr »

> 15.10.2018Die Gewinner des Fotowettbewerbs stehen fest

Die Gewinner des Fotowettbewerbs stehen fest Die Gewinner des Fotowettbewerbs „Rüdersdorfer Wasser“ wurden gekürt. Die Quartiersmanagerin Stefanie Bombach lud Anfang September die Teilnehmer und Teilnehmerinnen des diesjährigen Fotowettbewerbs zur feierlichen Preisverleihung ins Bürgerzentrum ein. In diesem Jahr hat die Schülerjury der siebenten Klassen des Gymnasiums und der Grund- und Oberschule die schönsten Fotos ermittelt. Mathias Genterczewsky ...mehr »

> 11.10.2018Sportliche Bauarbeiten im Wohngebiet

Sportliche Bauarbeiten im Wohngebiet Es ist ja nunmehr unverkennbar: Im Wohngebiet Brückenstraße / Friedrich-Engels-Ring wird gebaut. Die Baumaßnahmen für eine Dreifeld-Sporthalle zwischen Sportplatz und bestehender Turnhalle haben unlängst begonnen. Im Rahmen der Erweiterung des Bildungsstandorts baut der Landkreis Märkisch-Oderland die Turnhalle für den Schulsport des Heinitz-Gymnasiums; darüber hinaus wird die Halle auch ...mehr »

> 04.10.2018Barrierefreie Hauseingänge im Friedrich-Engels-Ring

Barrierefreie Hauseingänge im Friedrich-Engels-Ring Die Wohnungsbaugesellschaft Rüdersdorf schafft Barrierefreiheit. Die Hausaufgänge Friedrich-Engels-Ring 11 – 15 erfreuen sich seit der letzten Septemberwoche an ihren einheitlich mit Rampen ausgestatteten Treppenzugängen. Im Bereich Friedrich-Engels-Ring 1 – 10 sind die kleinen Baumaßnahmen noch voll im Gange und werden in den nächsten Tagen abgeschlossen sein. Kinderwagen und Rollatoren ...mehr »

> 01.10.2018Was geht ab im Kiez?

Was geht ab im Kiez? Das Kiezprogramm für Oktober ist erschienen! Vom Latschenkino im Crazy House über das Ferienprogramm und die Halloweenparty des Gemeindejugendrings bis zum Kaffee mit dem Pfaffe und dem Themenfrühstück im Bürgerzentrum ist auch in diesem Monat für Jung und Alt etwas geboten im Wohngebiet. Das Programm hängt in den sozialen ...mehr »

> 07.09.2018Da gehts lang!

Da gehts lang! Wer dieser Tage wachen Auges durch die Gemeinde und den Kiez gelaufen ist, hat längst gesehen: Das Wegeleitsystem zum Wohngebiet und Schulstandort Brückenstraße / Friedrich-Engels-Ring steht. Angelehnt an die gemeindlichen Wegweiser wird die Beschilderung nun zum und im Wohngebiet mit der Ausweisung der Bildungsstätten und sozialen Einrichtungen weitergeführt. ...mehr »

> 31.08.2018Fast ein kleines Wunder

Fast ein kleines Wunder Nach vielen anstrengenden Monaten ist es dank des unermüdlichen Einsatzes von Herrn Kunzke aus dem Fachbereich Hochbau der Gemeinde Rüdersdorf und vielen anderen Helfern gelungen, am Freitag, den 24. August 2018, den Grundschulneubau symbolisch einzuweihen. Schüler der ersten bis dritten Klassen, die zukünftig im Neubau unterrichtet werden, versammelten ...mehr »

Seitenanfang