Herzlich Willkommen!

Sie sind hier: Start

Aktionsfonds-Jury entscheidet über neue Projekte für den Kiez

Die Aktionsfonds-Jury hat über neue Projektideen für das Wohngebiet beraten. Vier Antragsteller konnten die Jury Ende Juli mit ihren Vorhaben überzeugen.

Der Straßensozialarbeiter Meinhardt König wird Ende des Jahres sein jährliches Nikolausessen für sozial Benachteiligte veranstalten; der Gemeindejugendring und Straßensozialarbeiter Dieter Müller können Sonnenschirme für ihre Aktivitäten im Freien anschaffen; das Projekt Herzkissen für Brustkrebspatientinnen geht in die nächste Runde und im September wird der Rüdersdorfer Umweltarbeitskreis zusammen mit der Wohnungsbaugenossenschaft eine Wildkrokus-Pflanzaktion im Wohngebiet ausrichten, um mit Frühblühern dem Insektensterben entgegenzutreten.

Insgesamt konnten in diesem Jahr bereits neun Projekte über den Aktionsfonds gefördert werden.
Eine Übersicht über alle geförderten Aktionen finden Sie hier.
Seitenanfang